Sofas mit Schlaffunktion

Bildquelle: ely2000-Fotolia.com

Sofas gelten als sperrig und nehmen viel Platz ein. Doch es gibt auch Sofas, die für mehr Raum in den eigenen vier Wänden sorgen. Ein Sofa mit Schlaffunktion ist solch ein Möbelstück, welches aufgrund seiner Funktion mehr Nutzen mit sich bringt als eine herkömmliche Couch.

Bett und Sitzgelegenheit in einem

Ein Sofa mit Schlaffunktion ist Bett und Sitzgelegenheit in einem. Dadurch eröffnen sich bei der Einrichtung des Wohnraumes ganz neue Möglichkeiten und gerade, wenn Sie über Platzmangel klagen, wird dieses Möbelstück Ihr Problem lösen. So lässt sich tagsüber auf dem Sofa sitzen und sich vorm Einschlafen mit wenigen Handgriffen zu einem Bett umbauen. Somit kann man sich den Platz für ein sperriges Bett sparen und hat stattdessen ein flexibles Möbelstück, welches sich den eigenen Bedürfnissen anpasst. Sofas mit Schlaffunktion können somit Betten in kleinen Wohnungen, einem Jugendzimmer oder im Gästezimmer ersetzen, wodurch man Platz und Geld spart.

Neue Bequemlichkeit

Sofas mit Schlaffunktion machen das eigene Leben gemütlicher. So müssen Sie bei einem guten Film nicht mehr nur auf dem schmalen Sofa liegen, sondern können es einfach zur Schlaffunktion umbauen, so dass Sie einen bequemen Abend erleben können. Besonders eignet sich diese Funktion für Paare, die gemeinsam vor dem Fernseher kuscheln möchten. Natürlich kann man durch Sofas mit Schlaffunktion auch schnell Gäste im Wohnzimmer einquartieren. Schließlich hat man mit nur wenigen Handgriffen ein Bett. Ein Sofa mit Schlaffunktion ist somit ein flexibles Möbelstück, welches dem Wohnen ganz neue Möglichkeiten erlaubt.

Advertisement

Kommetare sind geschlossen