Traumsofa mit Modelmaßen

Sie wünschen Sie ein neues Sofa? Haben Sie schon mit dem Marathon durch die Möbelhäuser begonnen? Spätestens dort werden Sie feststellen, dass es hunderte Varianten davon gibt. Dreisitzer, Zweisitzer und Polstereckgarnituren mit und ohne Sessel werden in allen Preislagen, Formen und Farben angeboten.
Da fällt die Entscheidung schwer. Sie haben natürlich vorher die Stellfläche ausgemessen und suchen nun das beste Sofa für Ihr Zuhause. Dann haben Sie Ihr Traummodell gefunden und müssen feststellen, dass das Traummodell keine Modelmaße besitzt.

Das Sofa muss passen

Es ist im schlechtesten Fall zu lang und im günstigen Fall zu kurz. Von vielen Modellen gibt es im Handel mehrere Varianten. Niedrige und erhöhte Lehnen und Sitzhöhen werden oft ebenso angeboten wie verschiedene Stützfüße oder Armlehnen. Dazu gibt es dann auch noch verschiedene Stoff- und Lederfarben
in verschiedenen Qualitäten. Das Wichtigste sind jedoch die Maße des neuen guten Stückes. Ist es zu groß, dann entscheidet man sich natürlich nicht für einen Kauf.

Der Kauf eines zu kurzen Sofas ist dagegen schon möglich. Sie stellen das Sofa zu Hause auf und ärgern sich nach kurzer Zeit trotzdem über den Kauf. Der Grund dafür könnte eine Ecke sein, in der Sie den Schmutz schon von weitem sehen, ihn aber nicht erreichen können ohne das Sofa wegzurücken.
Beim nächsten Sofa wird alles anders, nehmen Sie sich vor. Doch bis dahin müssen Sie mit der ungeliebten Schmutzecke leben. Selten passen die im Handel angebotenen Polstermöbel genau von Wand zu Wand. Die Maße werden nur selten so angeboten, dass die Optik passt und der vorhandene Raum gleichzeitig optimal ausgenutzt wird.
Ecken, die wir nur schwer säubern können, sind fast unvermeidlich. Kompromisse gehen oft zu Lasten der Sitzfläche. Ein Sofa nach Maß wäre die Lösung. Haben Sie schon einmal bei einem Polsterer nach dem Preis einer Sonderanfertigung gefragt ? Möglicherweise bekommen Sie Ihr passgenaues Stück zu einem Preis, der nicht so passgenau in Ihr Budget passt. Dabei ist Ihr Wunsch nach passendem Möbel doch wahrlich nicht so ungewöhnlich, dass er unerfüllt bleiben muss. Möbel nach Maß werden immer mehr auch online angeboten. Selbstverständlich gibt es da auch Spezialisten für Polstermöbel.
Ihre Raummaße sind auch hier die Grundlage für Ihre Wünsche. Es ist gegen einen geringen Aufpreis möglich, das Polstermöbel zu kürzen oder auch zu verlängern, einen weiteren Sitzplatz einzufügen oder eine störende Armlehne weg zu lassen. Mögen Sie moderne eckige Formen mit Loungecharakter ? Ihr Wohlfühlmodell finden Sie sicherlich in der umfangreichen Modellauswahl. Passt in Ihre Räume besser ein einfarbiges Modell oder darf es auch zweifarbig sein ?

Qualität im Sofa

Jedes angebotene Modell können Sie in verschieden Stofffarben und Qualitäten bestellen. Möchten Sie lieber einen Lederbezug ? Leder wird ebenfalls in unterschiedlichen Qualitäten angeboten. Für eine hochwertige Verarbeitung ist eine sehr gute Lederqualität unabdingbar. Auf Wunsch bekommen Sie auch ein Stoff- oder Ledermuster zugesandt.
Sehr wichtig ist die Polsterung des Sitzes. Wollen Sie lange Freude an Ihrem Möbel haben, sollten die Sitzflächen gut gepolstert und speziell die Nähte gut verarbeitet sein. Eine Federkern- oder Wellenfederung ist hochwertiger als nur eine Schaumstoffpolsterung. Die Seite gibt Auskunft über die Art der Polsterung, die Qualität und die Verarbeitung der Materialien. Nachdem Sie sich für das Modell, das Bezugsmaterial und weiter Auswahlkriterien entschieden haben, bekommen Sie ein Preisangebot. Sagt Ihnen das Angebot zu, können Sie die Möbel gleich bestellen. Formvollendet, bequem und genau in Ihren Raum passend, wird das Polstermöbel nach Ihrem Wünschen speziell für Sie angefertigt. Es stehen Ihnen dabei verschiedene Zahlungsmöglichkeiten bis hin zur Ratenzahlung zur Verfügung. Haben Sie den Kaufvertrag abgeschlossen, wird Ihre Bestellung just in time angefertigt. Sie bekommen kein Möbel, das schon ein paar Jahre in einem Lager steht. Die Produktion Ihres Polstermöbels beginnt erst nach Eingang Ihrer Bestellung. Deshalb kann es Ihnen auch nicht schon nach wenigen Tagen geliefert werden. Ähnlich wie bei einem guten Essen brauchen diese Dinge etwas Zeit.

Ihr Sofa ist fertig

Nach der Fertigung spricht die beauftragte Spedition den Liefertermin mit Ihnen ab und liefert Ihre Ware termingerecht und mängelfrei an Sie aus. Sollte wider Erwarten an Ihrer Ware etwas nicht in Ordnung sein, haben Sie beim Onlinekauf die gleichen Rechte wie beim Kauf vor Ort. Sie bekommen so nach etwa acht bis zehn Wochen kein Möbel von der Stange, sondern Ihren Wohntraum mit Traummaßen geliefert. Dann können Sie es sich auf Ihrem neuen, schönen und vor allem passenden Polstermöbel bequem machen und den Ärger über die alte Schmutzecke schnell vergessen. Ihr Gäste werden über Ihr ganz spezielles Designerstück staunen und sich fragen, ob Sie im Lotto gewonnen haben. Das ist kein Wunder, schließlich können die nicht wissen, wie günstig Sie Ihre neue Wohnlandschaft kauften.

Ausmessen, Aussuchen und Bestellen, so leicht kann heute der Kauf eines Sofas sein.

Advertisement

Kommetare sind geschlossen